Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich oder per Mail an. Sie erhalten dann eine Anmeldebestätigung mit Hinweisen zur Vorbereitung sowie eine Rechnung über die Seminargebühr.

Anmeldebedingungen

Widerrufsgarantie

Sie sind an Ihre Anmeldung nicht mehr gebunden, wenn Sie binnen einer Frist von zwei Wochen widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Rücktritt

Sollten Sie nicht teilnehmen können, bitten wir Sie um umgehende Benachrichtigung. Ab dem 28. bis zum 15. Tag werden 50 % der Kursgebühr fällig. Ab dem 14. Tag vor Seminarbeginn, gleich welcher Ursache, bei Nichterscheinen oder Abbruch des Seminars ist die gesamte Kursgebühr zu zahlen.

Haftung

Schadensersatzansprüche im Zusammenhang mit der Teilnahme an Seminaren oder Beratungen können nicht geltend gemacht werden, es sei denn, die Durchführende oder ihre Assistenten haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Muss eine Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmerzahl, Erkrankung des Seminarleiters oder anderer wichtiger Gründe abgesagt werden, wird die vorausgezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.

Stand 1. Januar 2012